TomTom Webfleet Connector

Haben Sie Ihren Van bereits mit TomTom Webfleet Geräten ausgestattet? Odyssee Service verbindet sich automatisch mit TomTom, um Ihre Leistung zu maximieren.

Vorteile

Unser TomTom Webfleet Connector erlaubt Ihrem Mobilen Serviceteam

  • die Adresse eines Auftrages direkt auf dem TomTom Gerät zu empfangen und sich direkt zum Kunden navigieren zu lassen.
  • TXT Updates über das TomTom direkt an den Kunden zu senden, um geschätzte Ankunfszeiten mitzuteilen.
  • die Position der Servicefahrzeuge einzusehen, um bei Last Minute Aufträgen den Mitarbeiter auszuwählen, der am Nähesten beim Kunden ist.
  • zu identifizieren wer welches Fahrzeug fährt, damit Planer über mitgeführte Ersatzteile informiert bleiben.
  • die Verknüpfung durch das Nutzen eines standardmäßig vorkonfigurierten Connectors schnell anzuwenden.

Was wird angezeigt?

Odyssee Service bietet Informationen über Techniker. TomTom nutzt Fahrerdaten, identifiziert Fahrzeuge und kann Fahrtrouten ermitteln. Der Connector verbindet beide Service in Echtzeit und in beide Richtungen, sodass ersichtlich wird welcher Servicetechniker welches Fahrzeug führt.

„Geplante Aufträge“ in der Odyssee Software werden zu „Auftragsadressen“ im TomTom und werden an das Fahrzeug gesendet, das vom jeweiligen Techniker gefahren wird. Der Connector stellt sicher, dass der Auftrag und die dazugehörige Adresse immer dem richtigen Techniker bereitgestellt wird – selbst bei einem Fahrzeugwechsel.

Sollte ein Arbeitsauftrag an mehrere Techniker zugewiesen sein, wird die Auftragsadresse direkt an die verschiedenen TomToms der Fahrer gesendet. Dies wird komplett automatisch vom Connector übernommen.

Die Position der Fahrer wird wiederum direkt durch GPS (Geolokalisierung) an Odyssee Service in Echtzeit übermittelt. So kann der Planer sehen welcher Techniker bei einer Auftragsplanung am Nähesten beim Kunden und daher am Geeignesten ist.

Wie funktioniert das?

Der TomTom Connector ist ein standardisiert vorkonfigurierter Connector mit nur minimalen Konfigurationsparametern. Er nutzt die standardisierte TomTom Webfleet Benutzeroberfläche. Damit die Verknüpfung funktioniert, muss im Fahrzeug ein TomTom LINK Gerät installiert sein.

Pin It on Pinterest